FC Isselhorst | Mein Club
Hamburger Button Created with Sketch.

Als Spielgemeinschaft in die zweite Saison

Mit dem VfL Ummeln ging es als Spielgemeinschaft in die zweite Saison. Hier spielen wir fast ausschließlich auf dem Feld. Nach einem internen Vorbereitungsspiel und zwei Freundschaftsspielen auf Kleinfeld (3:2 gegen den Bünder SV und 0:3 gegen TV Wellingholzhausen) wagten wir das Abenteuer, an der ersten inoffiziellen Deutschen Meisterschaft auf Großfeld in Wattenscheid teilzunehmen. Hier mussten wir als eine von drei Mannschaften in Niederlagen gegen die Kreisauswahl Siegen-Wittgenstein (0:4) und die Kreisauswahl Bochum (0:1) einwilligen.

 

Bei der Westfalenmeisterschaft in Kamen Kaiserau gab es immerhin 5 Punkte bei 1:3 Toren für unser Team. Neben zweimal 0:0 gegen die KAW Bochum und die KAW Höxter schlugen wir die SV Holzwickede 1:0. Niederlagen setzte es gegen die KAW Siegen-Wittgenstein mit (0:2) und die KAW Olpe (0:1).

 

Nach einer 3:7 Auswärtsschlappe beim SC Hörstel versuchten wir uns an dem realistischen Ziel, Ostwestfalenmeister zu werden.

 

Hier scheiterten wir als Gruppenzweiter in der Vorrunde im Halbfinale an der Stadtauswahl Löhne mit 1:3 im Neunmeterschießen, nachdem die reguläre Spielzeit 0:0 endete. Das sofort danach durchgeführte Neunmeterschießen um Platz drei gegen den VfL Thesen verloren wir erneut, so dass uns, wie im Vorjahr, der vierte Platz blieb.

 

Aufgrund eines, in Top-Besetzung, erzielten 7:1 Sieges gegen den SC Enger, fuhren wir am 26.10.2013 optimistisch zu inoffiziellen deutschen Kleinfeld-Meisterschaft, wiederum in Wattenscheid. Nach Siegen gegen SV Südkirchen (1:0) und die SG Ahaus (2:0) und einem 0:0 gegen den späteren deutschen Meister, die KAW Bochum, verloren wir gegen Bochum dass Neunmeterschießen um den Gruppensieg. Im Halbfinale war die Truppe gegen die KAW Siegen Wittgenstein mit 0:3 erneut ohne Chance. Im Spiel um den dritten Platz erreichten wir ein 0:0 gegen die KAW Rhein/Erft, um dann im Neunmeterschießen, leider wie bisher immer, den Kürzeren zu ziehen.

 

Mein Dank an die Betreuer Manfred Denda, Martin Schindler und Heinz-Gerhard Rüter sowie die beiden Schiedsrichter Manfred Domeratzki und Hubert Pietsch, die immer für uns da waren.


Vereinsspielplan

Infos zu den bevorstehenden Spielen gibt es im Vereinsspielplan auf fussball.de
 


Eltern als Vereinsmitarbeiter/in

Wie Ihr den FC Isselhorst unterstützen könnt...


Anfahrt Lutterstadion

Unser Stadion liegt etwas außerhalb von Isselhorst, umrahmt von einer idyllischen Landschaft. Hier gehts es zur Anfahrtbeschreibung


Termine

Keine Einträge gefunden


Jetzt Mitglied werden

Hier können Sie den Mitgliedsantrag als PDF herunterladen.

Jahresbeiträge Stand 2019:
Jugendliche 72 Euro (6 Euro/Monat)
Erwachsene 139 Euro (11,58 Euro/Monat)
Familie 154 Euro (12,83 Euro/Monat)