FC Isselhorst | Mein Club
Hamburger Button Created with Sketch.

Auswärtserfolg in der Tönnies Arena

Am vergangenen Sonntag stand für den FC Isselhorst ein vermeintlich einfaches Spiel auf dem Plan: Der aktuelle Tabellenzweite der Kreisliga B Gruppe 1 gastierte am 10. Spieltag beim Tabellenletzten und noch sieglosem BSC Rheda in der Tönnies Arena. Trainer Sören Kerkhoff nahm im Vergleich zur Vorwoche lediglich zwei Änderungen im Hinblick auf die Startelf vor: Mario Glasenapp rückte für Kapitän Pascal Humbert in die Innenverteidigung und Niklas Fraedrich übernahm die Rolle von Noel Holler im rechten Mittelfeld. Mit dieser Aufstellung erhoffte man sich eine solide Ausgangssituation, um an die gute Leistung der vergangenen Trainingswoche anzuknüpfen. Doch anders als erwartet spielten die Gastgeber ab der ersten Sekunde Vollgasfußball und schickten prompt mit dem Anpfiff ihren Außenspieler mit einem langen Ball in Richtung Eckfahne. Der FCI wirkte sichtbar überrascht von der Gegenwehr und fand in der Anfangsviertelstunde nur sehr schwer ins Spiel. Rheda schaffte es immer wieder durch eine destruktive Spielweise und viel Laufarbeit in der der ersten Halbzeit das Aufbauspiel der Gäste zu unterbinden und so die eigentlich sonst sehr spielstarken Isselhorster am gewohnten Spielfluss zu hindern. Die erste Halbzeit wurde daher von vielen Unterbrechungen und letztendlich Unstimmigkeiten im letzten Spielfelddrittel, was sich ebenfalls negativ auf die Chancenverwertung auswirkte, geprägt. Jedoch ließen die Gäste auf der anderen Seite durch eine gute Defensivarbeit auch keine namenhaften Chancen zu. Bis zur 42. Minute dauerte es schließlich bis Daniel Manchado Moreno mit einem direktverwandelten Freistoß von der Sechzehnerkante seine Mannschaft in Führung schoss. Zuvor hätte es bereits einen berechtigten Elfmeter für den FC Isselhorst geben müssen, da ein BSC-Verteidiger einen Torschuss von Thomas Barthel im Strafraum deutlich mit der Hand klärte. Im zweiten Durchgang fand der FCI dann besser ins Spiel und setzte das um, was in der Halbzeitpause angesprochen wurde: Sicherheit im Aufbauspiel und die Nutzung der kompletten Spielfeldbreite. Infolgedessen gelang es Barthel nach einer schönen Kombination, den Ball im gegnerischen Tor unterzubringen (52‘). Durch die Zwei-Tore-Führung bestärkt lief nun auch der Ball sicherer durch die eigenen Reihen und den Gästen gelang es so immer häufiger durch schnelles Kurzpassspiel in den Strafraum der Heimmannschaft einzudringen. In der 70. Spielminute war es dann erneut Barthel, der mit seinem 16. Saisontor nach einem präzisen Zuspiel des eingewechselten Pascal Humberts auf 3:0 erhöhte. Nur fünf Minuten später schafften es die Isselhorster durch das Tor von Noel Holler (75‘), welcher allerdings im Anschluss verletzt ausgewechselt und durch Tim Haming ersetzt werden musste, ihren Vorsprung weiter auszubauen. Die Schlussphase der Partie verlief in weiten Zügen eher ruhig und der FCI ließ keine Chancen von BSC Rheda mehr zu. Thomas Barthel markierte dann mit seinem dritten Tor in diesem Spiel den Schlusspunkt (90‘).

 

Aufstellung FCI: Paepke – Witkowski, Timmreck, Glasenapp, Feismann – Orlet, Manchado Moreno, Wiese, Fraedrich (Humbert, 55‘), Barthel – Siegel (Holler, 55‘ / Haming, 76‘)


Termine

Sa, 24. Feb 2018
Kreismeisterschaft Ü 40,

Sporthalle Spexard

 

So, 25. Feb 2018, 13 Uhr
Anad. Harsewinkel-FCI
So, 25. Feb 2018, 15 Uhr
FSC Rheda II-FCI II, KL B

 

Fr, 09. März 2018, 20 Uhr
Jahreshauptversammlung
"Zur Linde", Isselhorst



Vereinsspielplan

Infos zu den bevorstehenden Spielen gibt es im Vereinsspielplan auf fussball.de
 

Fußball im Verein

Öffnet internen Link im aktuellen FensterJg 2011-13 (G-Jugend)>

Öffnet internen Link im aktuellen FensterJg 2009-10 (F-Jugend)>

Öffnet internen Link im aktuellen FensterJg 2007-08 (E-Jugend)>

 

6 Wochen kostenloses
Probetraining


Eltern als Vereinsmitarbeiter/in

Wie Ihr den FC Isselhorst unterstützen könnt...


Anfahrt Lutterstadion

Unser Stadion liegt etwas außerhalb von Isselhorst, umrahmt von einer idyllischen Landschaft. Hier gehts es zur Anfahrtbeschreibung



Termine

Keine Einträge gefunden


Jetzt Mitglied werden

Hier können Sie den Mitgliedsantrag als PDF herunterladen.