FC Isselhorst | Mein Club
Hamburger Button Created with Sketch.

FCI II kassiert zweite Heimniederlage in Folge

Nach der Niederlage letzten Sonntag gegen Aramäer Rheda-Wiedenbrück stand nun erneut ein Heimspiel an. Gegner war Schwarz-Gelb Bokel, die vor dem Spiel drei Punkte hinter uns in der Tabelle standen.


Bei schwierigen Wetterverhältnissen entwickelte sich anfangs ein zerfahrenes Spiel auf Augenhöhe, es wurden viele lange Bälle gespielt, der FCI konnte sein Spiel nicht wie gewohnt aufziehen. Chancen gab es trotzdem auf beiden Seiten, der FCI konnte jedoch keine der teilweise guten Chancen nutzen in der ersten Halbzeit. Bokel konnte nach etwas einer halben Stunde das 0:1 nach einem Einwurf erzielen, wo die FCI-Abwehr ungeordnet war. Coach Crisafulli vermisste die letzte Konsequenz in den Zweikämpfen. Die meisten zweiten Bälle konnten sich die Gäste erkämpfen. Nach der Halbzeit ging es ähnlich weiter, die Chancen für den FCI wurden besser, konnten aber nicht genutzt werden. So musste eine Standardsituation für den Ausgleich sorgen. Nachdem der Gästetorwart nach einer Ecke erst halten konnte, stand Matthias Klämbt goldrichtig und konnte abstauben (63'). Danach investierte der FCI mehr, stand etwas höher, viel passierte allerdings nicht im Spiel. In der Schlussviertelstunde konnten die Gäste dann wiederum gegen aufgerückte Isselhorster zweimal zuschlagen zum 1:3 Endstand. Am Ende keine unverdiente Niederlage für den FCI, aber wiederum ein Spiel, wo deutlich mehr drin gewesen wäre.


Nun muss der FCI schleunigst wieder in die Spur finden. Gelegenheit dazu gibt es am nächsten Sonntag gegen Spexard III, die momentan den letzten Tabellenplatz belegen. Anstoss ist um 12.30 Uhr im Lutterstadion.

 

Aufstellung FCI: Janocha - Lohmann (25. Cariglia), Giavante (56. Noll), Klämbt, Lombardi - Axmann, Hülsmann, Marques Nero, Singil (71. Arow), Crisafulli - Antunes Loureiro 

Kontakt

Trainer: Frederico Crisafulli

0157/70463942

Co-Trainer: Dominik Müller:

0152/33737170

 

Trainer/Betreuer

Ulf Galander (Betreuer)
Ulf Galander (Betreuer)