FC Isselhorst | Mein Club
Hamburger Button Created with Sketch.

FCI II kassiert ärgerliche 1:2-Auswärtsniederlage

Nach dem lange herbeigesehnten Sieg am letzten Sonntag stand für den FCI nun mal wieder ein Auswärtsspiel bei Germania Westerwiehe an. 

Auf tiefem Rasen entwickelte sich eine kämpferisch geprägte Partie. Das Heimteam konnte in der Folge direkt in der ersten Viertelstunde zuschlagen und das 1:0 erzielen (11'). Spielertrainer Crisafulli vermisste bei weiten Teilen der Mannschaft den letzten Willen. Torchancen wiederum hatte der FCI trotzdem ausreichend. Nach der Pause konnte dann einmal mehr PatricK Marques Nero den Ball im Tor unterbringen (51'). Weitere Tormöglichkeiten konnten leider nicht genutzt werden. Das sollte sich rächen, einmal mehr kassierte der FCI unglücklich in der Schlussviertelstunde ein Gegentor (79'). Danach passierte nichts mehr, somit muss der FCI eine 1:2-Niederlage schlucken. 
Spielertrainer Crisafulli zeigte sich unzufrieden mit der Mannschaftsleistung, schaut aber trotzdem zuversichtlich auf die nächsten Spiele bis zur Winterpause. 

Jetzt gilt es nun wieder den Kopf hochzunehmen und nächste Woche eine Reaktion zu zeigen. Weiter geht's nächsten Sonntag gegen den Tabellen-15. aus Mastholte. Anstoß ist um 12.30 Uhr im Lutterstadion!

 

Aufstellung FCI: Janocha - Schmidt, Klämbt, Noll, Lombardi - Wiese (56. Hurnik), Singil (46. Baur), Arow, Cariglia (82. Müller), Marques Nero - Antunes Loureiro 

Kontakt

Trainer: Frederico Crisafulli

0157/70463942

Co-Trainer: Dominik Müller:

0152/33737170

 

Trainer/Betreuer

Ulf Galander (Betreuer)
Ulf Galander (Betreuer)